JA – leider ist es so!!!! Unser Neujahrskonzert, geplant für den 08. Januar 2022 in der Nordgauhalle, müssen wir aufgrund der Corona-Lage schweren Herzens ein zweites Mal absagen. Ob es einen Ersatztermin geben wird, ist derzeit noch offen.

Frohgelaunt sind wir am Pfingstwochenende diesen Jahres nach dem langen Lockdown 2020/2021 hoffungsvoll gestartet. Neben ein paar kleineren Auftritten waren Fronleichnam, das Pfarrfest, der Zapfenstreich für den scheidenden KBI Gietl, die Benefiz-Serenade zu Gunsten der Tafel Nabburg, das Erntedankfest sowie unser Oktoberfest mit Tanz die Highlights. Wenn auch verspätet, so konnte im September die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen erfolgreich durchgeführt werden.

In den letzten Wochen wurden unsere Planungen erneut von der Corona-Pandemie zu Nichte gemacht. Durch die geltenden Auflagen ist die Probenarbeit stark beeinträchtigt. Die Durchführung von Konzerten wäre zwar theoretisch möglich, ist allerdings wenig sinnvoll und in der Praxis kaum umsetzbar.
Momentan gilt: 2G-plus für alle, Personenobergrenze ist max. 25% der Kapazität einer Halle, Mindestabstand 1,50 zwischen den Hausständen und Schutzmaske tragen am Sitzplatz. Darüber hinaus werden nicht geimpfte Kinder / Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren ab dem 01.01.2022 vom Musizieren und Konzertbesuch ausgegrenzt, da dann die sogenannte “Übergangsregelung” bedauerlicherweise endet.
Es gibt zwar keinen Lockdown, aber die geltenden Einschränkungen und auch eine moralische Verpflichtung sagen uns: Es ist zurzeit nicht verantwortbar. Eine Absage ist die vernüftigste Entscheidung.

Unsere Hoffnungen richten sich nun auf unser Jubiläumsjahr 2022 – „50 Jahre Jugendblaskapelle Nabburg e.V.“ Dazu erwarten wir am 2. April das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr aus Hilden in Nabburg. Höhepunkt soll das Jubiläumsfest „50 Jahre Jugendblaskapelle Nabburg“ mit einem Open-Air-Blasmusik-Festival am 28. und 29. Mai auf dem Vorplatz der Nordgauhalle werden. Verbunden damit ist auch das Kreismusikfest 2022 des Nordbayerischen Musikbundes am 29. Mai in Nabburg.

Wir bitten um Verständnis und danken den vielen Besuchern, die der Jugendblaskapelle Nabburg all die Jahre die Treue halten. Ein besonderer Dank gilt auch unseren Sponsoren für Ihr Vertrauen in unseren Musikverein.