< Motor der Blaskapelle
23.02.2018
Von: Der Neue Tag, 23.02.2018

Kleine Musiker zeigen ihr ganzes Können

"Vorspielprobe" der Bläserklasse 2016 der Jugendblaskapelle - Interessant für die Eltern - es beginnt wieder ein neuer Ausbildungsabschnitt für Kinder ab acht Jahren

Der jüngste musikalische Nachwuchs der Jugendblaskapelle Nabburg (JBKN), die Bläserklasse 2016, zeigte bei einer Vorspielprobe, dass er bereits eine Reihe von Musikstücken im Zusammenspiel beherrscht. Für die verhinderte Leiterin Karin Raab hatte Melanie Ferstl die Probe und das Dirigieren übernommen.

Neben den Eltern freute sich auch Vorsitzender Joseph Ferstl über das kleine interne Konzert und sah sich in dem Bemühen um den Musikernachwuchs bestärkt. Die ausgezeichnete Qualität wurde dem Verein kürzlich mit der Verleihung des "Junior Award" durch die Nordbayerische Bläserjugend bestätigt.

Ehrenamtliche Ausbilder und qualifizierte Musiklehrer unterrichten die Kinder einzeln auf den verschiedenen Instrumenten. Im Zuge des wöchentlichen Klassenunterrichts üben sie das gemeinsame Musizieren im Ensemble. Nach den Sommerferien beginnt wieder ein neuer Ausbildungsabschnitt für Kinder ab achte Jahren. Bevor sich Kinder für ein Instrument entscheiden, sollten sie alle Blasinstrumente bei einem Probeunterricht kennenlernen. Interessierte Eltern erhalten bereits jetzt Auskünfte beim Vorsitzenden der JBKN unter Telefon 09433 / 1543.


© Jugendblaskapelle Nabburg e.V. 2018