< Instrumente für die Bläserklasse
04.12.2018
Von: (bph)

Sechs neue "Silberlinge" und zwölf geprüfte Juniorbläser

Erfolgreiche Musikerinnen und Musiker sind hoch motivierte für das Neujahrskonzert am 05. Januar um 19.30 Uhr in der Nordgauhalle Nabburg.

Auf ein weiteres erfolgreiches Vereinsjahr konnte die Jugendblaskapelle bei ihrer Weihnachtsfeier zurückblicken. Es wurden im Jahreskreis wieder zahlreiche Spielverpflichtungen bewältigt. Das Jugendblasorchester errang bei den Wertungsspielen im Konzertwettbewerb in der Oberstufe einen ausgezeichneten Rang. Die Nachwuchsmusiker der Bläserklasse16 stellten ihr Können bei der Juniorprüfung unter Beweis und im Herbst ging eine neue Bläserklasse mit 13 Kindern an den Start.
Bei der Juniorprüfung und erzielten 12 Jungmusiker sehr gute und gute Ergebnisse.

Bläserklassenleiterin Karin Raab und musikalischer Leiter Markus Ferstl konnten an folgende Kinder Abzeichen und Urkunde überreichen: Altnöder Ella und Wegerer Julius (Trompete), Baierl Annika und Ruhland Saskia (Saxophon), Baierl Mirian (Horn F), Bauer Lena und Schedl Franka (Querflöte), Bernhard Samuel und Holzgartner Elias (Schlagzeug), Lobinger Johanna und Troidl Hannah (Klarinette) sowie Wegerer Muriel (Euphonium).

Der Dank des Vorsitzenden Sepp Ferstl galt im Besonderen den ehrenamtlichen Ausbildern und Dirigenten für ihre vorbildliche Arbeit sowie allen, die Sorge tragen für den reibungslosen Vereinsbetrieb. Es ist erfreulich, dass im Rahmen der vorweihnachtlichen Feier auch wieder einige Leistungsabzeichnen des Nordbayerischen Musikbundes in Silber an qualifizierte Bläser mit ausschließlich guten Ergebnissen verliehen werden konnte: Irlbacher Michael (Tuba), Piehler Lisa und Schießl Yvonne (Klarinette), Pösl Evi (Querflöte), Scheuerer Fiona (Euphonium) und Sporrer Annika (Schlagzeug).

Alle Musiker sind hoch motiviert, um beim Neujahrskonzert am 5. Januar um 19.30 Uhr in der Nordgauhalle ein Feuerwerk der Blasmusik abzubrennen. Die Opens external link in new windowTickets für reservierte Plätze gibt es im Vorverkauf für acht Euro in der Buchhandlung Westiner (Regensburger Str. 7) beim Reisebüro Wild (Perschner Str. 18) und beim Vorsitzenden Joseph Ferstl (Danziger Weg 14), Tel. 09433/1543. Kinder bis 12 Jahre sind frei, sie brauchen jedoch eine Reservierung. An der Abendkasse kostet der Eintritt zehn Euro auf noch freien den Restplätzen.


© Jugendblaskapelle Nabburg e.V. 2019