< 70. Osterritt - Kaplan hoch zu Roß bei Marschmusik
30.04.2019
Von: jbkn / Der Neue Tag

Ständchen für Bischof Rudolf Voderholzer

Nach fünf Jahren Planung und einem Jahr Bauzeit erhielt das katholische Jugendwerk von Bischof Rudolf Voderholzer den kirchlichen Segen - nicht ohne Blasmusik!

Der Besuch eines Bischofs ist für jede Pfarrei ein außergewöhnliches Ereignis, das besonders gewürdigt werden muss. Bereits am frühen Vormittag versammelten sich Pfarrer Hannes Lorenz, die kirchlichen und politischen Gremien sowie die Vereine mir ihren Fahnen am Unteren Markt, um den hohen Gast zu empfangen. Mit einem Ständchen hieß die Jugendblaskapelle den Bischof willkommen. Sie zeichnet auch verantwortlich für den musikalischen Rahmen der Einweihung. Mehr dazu unter
www.onetz.de/oberpfalz/nabburg/bischof-segnet-jugendwerk-id2706151.html


© Jugendblaskapelle Nabburg e.V. 2019